Skip to main content

Die NEUE PI-Konferenz

„Mit PI ins Zeitalter von Industrie 4.0 im Feld“ – unter diesem Motto stellt sich die PI-Konferenz 2019 neu auf. Denn mit den Hauptthemen Semantik & Informationsmodelle, Kommunikation, Security sowie neue Geschäftsmodelle sollen nicht nur die Nutzer und Anwender der PI-Technologien – vom Entscheider bis zum Spezialisten – angesprochen werden. Vielmehr sind alle Interessierten an der Digitalisierung im industriellen Umfeld zu diesem Community-Treff eingeladen.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt bei den Technologietrends mit Bezug auf Industrie 4.0, Zukunftsstrategien und Herausforderungen im Umfeld des „Industrial Internet of Things“. Essenzielle Themen sind die Integration von TSN und OPC UA in PROFINET, Festlegung von weiteren Security-Maßnahmen sowie Definition und Abstimmung von Semantik-Aspekten in Kooperation mit anderen Organisationen, wie OPC Foundation und eCl@ss.

Es erwarten Sie Vorträge zu aktuellen Entwicklungen und Trends, Technik im Detail sowie konkrete Anwendungsbeispiele. Details finden Sie unten oder im Einladungsflyer.

Melden Sie sich direkt hier an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Dienstag, 19. März 2019

Änderungen vorbehalten!
Plenumsvorträge
13:30Begrüßung
K. Schneider, PNO / PI
13:45Big Picture - PI-Technologien heute und morgen
Vorstand, PNO / PI | X. Schmidt, Industrie 4.0 WG
15:00Pause | Microfair
15:30PROFINET und OPC UA - Die optimale Kombination
M. Damm, Ascolab | K. Schneider, PNO / PI
16:00Semantik - Von Daten zu Informationen
Prof. C. Diedrich, ifak
16:30Wem gehören die Daten? Rechtsfragen von Industrie 4.0
Prof. T. Riehm, Universität Passau
17:00Pause | Microfair
17:15Key Note
Von Schmetterlingen und Tyrannen
Ausblicke in eine Zukunft mit Künstlicher Intelligenz

F. Schätzing, Bestseller-Autor (Der Schwarm, Limit, Die Tyrannei des Schmetterlings)
18:30Abendveranstaltung inkl. Abendessen

Die parallelen Vorträge am Mittwoch, 20. März 2019 werden unterschieden in "Aktuelle Entwicklungen, Trends und Beispiele" und "Technik im Detail".

Mittwoch, 20. März 2019

Änderungen vorbehalten


Aktuelle Entwicklungen, Trends und BeispieleTechnik im Detail
09:00

Warum PROFINET mit TSN?
Mod.: J. Krautter, Murrelektronik
Security-Herausforderungen in der Automation
Mod.: S. Heidepriem, Sick
TSN im Detail
Mod.: G. Leßmann, Phoenix Contact
Security-Erweiterungen für PROFINET
Mod.: Prof. Dr. F. Klasen, PNO / PI
10:30Pause | Microfair

11:00Netzwerkarchitektur der Zukunft
Mod.: M. Müller, Phoenix Contact
Industrie 4.0 Informationsmodelle Mod.: M. Prinzen, FestoPROFINET und OPC UA Mod.: C. Behler, MitsubishiIO-Link Innovationen Mod.:  E. Büchler, Balluff
12:30Pause | Microfair


13:30
Industrie 4.0 am Beispiel
Mod.: X. Schmidt, Industrie 4.0 WG
PROFINET in der Prozessautomatisierung
Mod.: H. Fiesel, Endress+Hauser
Semantik und Profile
Mod.:  H. Hammon, Siemens
Ethernet-APL erklärt
Mod.: A. Hennecke, Pepperl+Fuchs
15:00Pause | Microfair

15:30Industrie 4.0 im Beispiel Mod.: A. Laubenstein, ABBNeue Technologiefelder Mod.: H. Krattenmacher, SEWFuture Wireless - 5G
Mod.: Dr. J. Hähniche, PNO / PI
Stecker Innovationen Mod.:  A. Huhmann, Harting
17:00Ausklang der Veranstaltung | Microfair