Skip to main content

Im Zeitraum vom 15. bis 19. März 2021 veranstaltet die PROFIBUS Nutzerorganisation e.V. (PNO) ihre siebte PI-Konferenz. Jedoch hebt sich das Format von den bisherigen Konferenzen ab. Die PNO will neue Wege gehen und hat sich dazu entschieden, die PI-Konferenz 2021 erstmals digital stattfinden zu lassen.


Das Leitthema „Process Goes Digital“ betrachtet mehrere Aspekte. Einerseits beleuchtet es im ACHEMA-Jahr 2021 die vielen Neuerungen und Fortschritte innerhalb der Prozessautomation, anderseits spielt auch weiterhin die Digitalisierung eine entscheidende Rolle innerhalb der PI-Technologien wie PROFINET und IO-Link. Ganz neu wird bei der PI-Konferenz 2021 die neue Ortungstechnologie „omlox“ ihren Platz im Programm finden.


Übergreifend über alle Vorträge stehen die Themen Informationsmodelle, TSN, Ethernet-APL, SPE, 5G und Cloudanwendungen. Aber auch die fortschreitende Konvergenz zwischen IT und OT bzw. Factory Automation und Process Automation aufgrund gemeinsam genutzter Technologien werden behandelt. Digitalisierung erfordert Kooperationen. Deshalb sind auch die verschiedenen Kooperationen der PNO in dem Programm mit enthalten. Zur Abrundung des Programms soll es eine Podiumsdiskussion mit Anwendern geben.

PI-Konferenz 2021 // Gehen Sie als Kooperations-Partner gemeinsam mit uns neue Wege

Unser Kooperations-Partner-Programm haben wir an die Erfordernisse einer virtuellen Veranstaltung angepasst und bieten Ihnen eine erstklassige Präsentationsplattform. Wir haben ein Basis-Paket mit vielfältigen Leistungen zusammengestellt.

Dieses Paket können Sie mit drei weiteren Leistungen, wie dem Print-Werbepaket, Ihrer Beteiligung an der virtuellen Microfair und dem Session-Sponsorship erweitern. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre Partnerschaft bei der PI-Konferenz entsprechend Ihren Anforderungen und Vorlieben zu gestalten.


Nutzen Sie unser flexibles Kooperations-Programm für die PI-Konferenz 2021 und werden Sie Partner dieses etablierten – und dennoch einzigartigen -  Event-Highlights der PNO!

Gerne stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Hierzu wenden Sie sich bitte an Frau Iris Dilzer (Mail: iris.dilzer(at)profibus(dot)com; Tel.: +49 721 9658 514).


Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Kooperation mit Ihnen!