Skip to main content

Unsere Kooperations-Partner stellen sich vor ...

AUMA Riester GmbH & Co. KG

Aumastr. 1

79379 Muellheim

Germany
Phone: +49 7631 809 0
Mail: info(at)auma(dot)com

Web: www.auma.com

Ansprechpartner: Werner Längin


AUMA ist einer der weltweit führenden Hersteller von elektrischen Stellantrieben, Antriebssteuerungen und Armaturengetrieben zur Automatisierung von Industriearmaturen. AUMA verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Herstellung von elektrischen Dreh- und Schwenkantrieben. Der mittelständische Betrieb fertigt seine Produkte in zwei Werken in Deutschland. Für Servicedienstleistungen wurden drei Service-Center in Köln, Magdeburg und München eingerichtet. Ein weltweites Verkaufs- und Servicenetz garantiert, dass dem Kunden überall auf der Welt ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung steht.
Detaillierte Information erhalten Sie auf unserer Internetseite (www.auma.com)

Endress+Hauser Process Solutions AG

Christoph Merian-Ring 12

4153 Reinach

Switzerland
Phone: +41 (0) 61 715 73 78
Mail: info.pcps(at)endress(dot)com
Web: www.endress.com

Ansprechpartner: Lukas Klausmann

Die Endress+Hauser Gruppe ist ein global führender Anbieter von Mess- und Automatisierungstechnik für Prozess und Labor. Das Familienunternehmen mit Sitz in Reinach/Schweiz erzielte 2019 mit insgesamt 14.000 Beschäftigten mehr als 2,6 Milliarden Euro Umsatz.
Endress+Hauser Digital Solutions, das Kompetenzzentrum für Industrial Internet of Things (IIoT), mit Sitz in Reinach, Baselland, entwickelt mit rund 200 Mitarbeitern innovative Lösungen in den Bereichen Life Cycle Asset Management, digitaler Kommunikation und Integration und schafft dadurch einen herausragenden Mehrwert für unsere Kunden.

Festo SE & Co. KG

Ruiter Str. 82

73734 Esslingen

Germany

Phone: +49 711 347-0

Mail: process(at)festo(dot)com      

Web: www.festo.com
Ansprechpartner: www.festo.com/kontakt


Festo ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 35 Branchen. Produkte und Services sind in 176 Ländern der Erde erhältlich. Weltweit rund 21.000 Mitarbeiter in 61 Ländern mit über 250 Niederlassungen erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von ca. 3,07 Mrd. €. Davon werden jährlich rund 8 % in Forschung und Entwicklung investiert.

Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 % vom Umsatz. Lernangebote bestehen aber nicht nur für Mitarbeiter: Mit der Festo Didactic SE bringt man Automatisierungstechnik in industriellen Aus- und Weiterbildungsprogrammen auch Kunden, Studierenden und Auszubildenden näher.

HARTING Deutschland GmbH & Co. KG

Simeonscarré 1

32427 Minden

Germany

Phone: +49 571 8896 0

Mail: de(at)harting(dot)com

Web: www.harting.com 

Ansprechpartner: Benjamin Tepasse

Intelligente und leistungsfähige Verbindungstechnologie ist die Basis der industriellen Anwendungs- und Produktionstechnik. Das HARTING Produkt- und Lösungsspektrum umfasst Steckverbinder, Geräteanschlusstechnik, Netzwerkkomponenten und konfektionierte Systemkabel. HARTING Produkte verbinden und vernetzen Geräte, Maschinen und Anlagen mit Daten, Signal und Power. So werden Lösungen für die Märkte Automatisierungstechnik, Energie, Verkehrstechnik, Maschinenbau, Medizintechnik und Infrastruktur geschaffen. Außerdem produziert HARTING elektro-magnetische Komponenten für die Automobilindustrie, Ladetechnik und -kabel für Elektrofahrzeuge und bietet Lösungen für die Bereiche Industrie 4.0, Gehäusetechnologie und Shop-Systeme.

Die HARTING Technologiegruppe ist weltweit mit 14 Produktionsstätten und 44 Vertriebsgesellschaften vertreten. Rund 5.300 Mitarbeitende erwirtschafteten 2018/19 einen Umsatz von 750 Mio. Euro.
 

Verkabelungskatalog – Unsere Kernkompetenz hinsichtlich PROFINET:

https://www.harting.com/DE/de/media/1943/download

Aktive Geräte – Ethernet:

https://www.harting.com/DE/de/media/5891/download

https://www.harting.com/DE/de/media/2461/download

Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH

Rheinstr. 15

65795 Hattersheim

Germany

Phone: +49 6190 9907 0

Mail: info(at)hilscher(dot)com

Web: www.hilscher.com
Ansprechpartner: Uwe Zeier
 

Die Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH ist eines der führenden Technologieunternehmen mit Spitzentechnologie im Bereich der industriellen Kommunikations- und Automatisierungstechnik. Das Unternehmen ist nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert und beschäftigt am Hauptsitz in Hattersheim am Main (Deutschland) sowie in eigenen Niederlassungen rund um den Globus rund 350 Mitarbeiter.
Als Systempartner der globalen Automatisierungsindustrie und OEM-Gerätehersteller bietet Hilscher Entwicklungsdienstleistungen und fertigt kundenspezifische Baugruppen auf Basis seiner weltweit eingesetzten SoC-Technologie netX an. Die Produkte und Lösungen von Hilscher reichen von Industrie-PC-Karten, Gateways über OEM-Aufsteckmodule bis hin zu leistungsfähigen ASICs mit den dazugehörigen Feldbus- und Real-Time-Ethernet Protokoll-Stacks. Diese werden weltweit zur Kommunikation zwischen Automatisierungsgeräten und Steuerungen sowie darüber hinaus in IT Anwendungen, überwiegend in Produktionsanlagen und Maschinen der diskreten Fertigung eingesetzt.

 

Murrelektronik GmbH

Falkenstr. 3

71570 Oppenweiler

Germany

Phone: +49 7191 47 0

Mail: info(at)murrelektronik(dot)com

Web: https://www.murrelektronik.com/de
Ansprechpartner: Wolfgang Wiedemann
 

Murrelektronik ist ein international agierendes Familienunternehmen in der Automatisierungstechnik mit über 3000 Beschäftigen. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns stehen wirtschaftliche und effiziente elektrische Verbindungen in Maschinen und Anlagen. Mit unseren maßgeschneiderten Automatisierungslösungen verbinden wir alle elektrischen Baugruppen, egal ob Signale, Daten oder Power.
Bei allen Lösungen stehen die Wirtschaftlichkeit und der gesamtheitliche Lösungsansatz im Fokus mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden zu erhöhen. Ein zentraler Schlüssel ist dabei die Dezentralisierung, mit der die Baugruppen aus dem Schaltschrank in unmittelbare Prozessnähe verlagert werden. Neueste Technologien auf dem Weg in Richtung Industrie 4.0, die Digitalisierung, Netzwerkinstallationen, Lösungen für die Sicherheitstechnik, hocheffiziente Konzepte im Bereich IO-Link und leistungsstarke Stromversorgungslösungen ebnen den Weg zu mehr Wirtschaftlichkeit.
Wir sind darauf spezialisiert, bleibende Verbindungen zu schaffen. Und das nicht nur in technischer Hinsicht, sondern auch, was die besondere Nähe zu unseren Kunden anbelangt. Auf dieser Basis gelingt es uns, das Spezialisten-Wissen unserer Kunden und unser übergreifendes Automatisierungs-Know-how zu verknüpfen, um gemeinsam die beste Automatisierungslösung für jede Maschine oder Anlage zu finden.

 

Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland GmbH

Lilienthalstr. 200

68307 Mannheim

Germany

Phone: +49 621 776 2222

Mail: pa-info(at)de.pepperl-fuchs(dot)com

Web: www.pepperl-fuchs.com

Als eines der führenden Unternehmen der Automatisierungsindustrie gilt Pepperl+Fuchs mit wegweisenden Technologien weltweit als Pionier in seinen Märkten. Für konventionelle und künftige Anwendungen bietet das Unternehmen ein umfassendes Portfolio und treibt zugleich zukunftsweisende Entwicklungen weiter voran. Beispiele hierfür sind anwendungsorientierte Cloud Connectivity-Lösungen oder die Erschließung von Ethernet in der Prozessindustrie für Industrie 4.0-gerechte Applikationen.

Bei Pepperl+Fuchs steht der Begriff Sensorik4.0® für innovative, kommunikationsfähige Sensorik für die Fabrikautomation. Und die Entwicklung geht in alle Richtungen weiter, z. B. mit intelligenter Kommunikationstechnologie, die den Weg frei macht für die Verknüpfung von IT und OT. Oder mit einem Portfolio eigensicherer smarter Endgeräte, die die Digitalisierung von Service und Wartung in Prozessanlagen ermöglichen. Weitere Zukunftstechnologien sind in nahezu allen Branchen der Automatisierung einsetzbar.

 

Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Flachsmarkt 8

32825 Blomberg

Germany

Phone: +49 5235 300

Mail: info(at)phoenixcontact(dot)com

Web: www.phoenixcontact.de
 

Phoenix Contact ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation. Das Familienunternehmen beschäftigt heute rund 17.600 Mitarbeiter weltweit. Der Stammsitz ist im westfälischen Blomberg. Zur Phoenix Contact-Gruppe gehören achtzehn deutsche und vier internationale Unternehmen sowie 55 Vertriebs-Gesellschaften in aller Welt. International ist Phoenix Contact in mehr als 100 Ländern präsent.
 

Das Produktspektrum umfasst Komponenten und Systemlösungen für die Erzeugung, den Transport und die Verteilung von Energie, den Geräte- und Maschinenbau sowie den Schaltschrankbau. Ein vielfältiges Programm von Reihen- und Sonderklemmen, Printklemmen und Steckverbindern, Kabelanschlusstechnik und Installationszubehör bietet innovative Komponenten. Elektronische Interfaces und Stromversorgungen, Automatisierungssysteme auf Basis von Ethernet und Wireless, offene Steuerungssysteme, Sicherheitslösungen für Mensch, Maschine und Daten sowie Überspannungsschutzsysteme bieten Errichtern und Betreibern von Anlagen, Liegenschaften, Stadt- und Verkehrskonzepten smarte Lösungen.
 

Die digitale Transformation unterstützt Phoenix Contact mit Produkten, Systemen und Lösungen. Durch die Erfahrungen im hauseigenen Maschinenbau ist das Unternehmen mit den Anforderungen der Digitalisierung und des durchgängigen Datenflusses, vom Engineering über die Fertigung bis Installation und Wartung, entlang des gesamten Produkt-Lebenszyklus, vertraut.

PROCENTEC GmbH

Rittnertstrasse 19

76227 Karlsruhe (Durlach)

Germany

Phone: 0721-831663-0

Mail: info(at)procentec(dot)de

Web: www.procentec.de

Ansprechpartner: Nico Maier
 

Procentec ist ein unabhängiges niederländisches Unternehmen, das Produkte, Schulungen und Beratung für den Markt der industriellen Automatisierung anbietet. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung und Herstellung von Automatisierungsprodukten für PROFIBUS, PROFINET, EtherNet/IP, EtherCAT und anderen Industrial Ethernet Protokollen.
 

Wir sind der Spezialist, wenn es um PROFIBUS und PROFINET geht.
Wir sind ein internationales PROFIBUS und PROFINET Competence Center mit aller erforderlicher Sachkenntnis, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu realisieren. Wir haben einige echte Experten in unserem Team, deren Wissen uns einzigartig in der Welt macht. Aufgrund unserer weltweiten Beachtung werden wir oft für Projekte herangezogen, in Europa und auch weltweit. Wir bieten eine große Auswahl von Dienstleistungen (Beratung, Schulung, Engineering, Inbetriebnahme, Wartung und Fehlersuche) und Produkten (PROFIBUS Diagnosegeräte, Messgeräte und andere Tools, PROFINET Tools, sowie Standardkomponenten wie Kabel und Verbinder) an.
 

Procentec ist auch 1 der 9 weltweit akkreditierten Test Labore für die Zertifizierung von PROFIBUS Geräten. In unserem Labor lassen Hersteller Ihre Geräte auf PROFIBUS Kompatibilität prüfen. Wenn der Test positiv verläuft, stellt PROFIBUS International das Zertifikat für das getestetet Gerät aus.

SCHUNK GmbH & Co. KG

Bahnhofstr. 106 - 134

74348 Lauffen/Neckar

Deutschland

Phone: +49-7133-103-0
Mail: info(at)de.schunk(dot)com

Web: 

www.schunk.com

 

Superior Clamping and Gripping

SCHUNK ist Kompetenzführer für Greifsysteme und Spanntechnik. Über 3.500 Mitarbeitende in 9 Werken und 34 eigenen Ländergesellschaften gewährleisten eine intensive Marktpräsenz. Mit über 11.000 Standardkomponenten bietet SCHUNK das weltweit größte Greifsysteme- und Spanntechnik-Sortiment aus einer Hand. Seit 2012 ist die Torwartlegende Jens Lehmann Markenbotschafter für sicheres, präzises Greifen und Halten.

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG

Ernst-Blickle-Str. 42

76646 Bruchsal

Germany

Phone: +49 7251 75-0
Mail: sew-webmaster(at)sew-eurodrive(dot)de  

Web: www.sew-eurodrive.de

DRIVING THE WORLD – mit Antriebslösungen für alle Branchen und für jede Anwendung. Produkte und Systeme von SEW-EURODRIVE finden überall ihren Einsatz – weltweit. Ob in der Automobil-, Baustoff-, Nahrungs- und Genussmittel- oder Metallindustrie – die Entscheidung für Antriebstechnik „made by SEW-EURODRIVE“ bedeutet Sicherheit für Funktion und Investition.
Unzählige Förderbänder, Getränkeabfüllanlagen, Kieswerke und vieles mehr würden still stehen ohne die Motoren, Getriebe, Automatisierungskomponenten und Serviceangebote von SEW-EURODRIVE. Weltweit sorgen über 17.000 Mitarbeiter für Bewegung. Das Unternehmen ist nicht nur in allen wichtigen Branchen, sondern auch mit 16 Fertigungswerken und 79 Drive Technology Centern in über 50 Ländern weltweit vertreten.
Das Baukastensystem von SEW-EURODRIVE bietet mit seiner millionenfachen Varianz die beste Voraussetzung, den passenden Antrieb zu finden und ihn optimal zu platzieren.

 

 

 

SICK AG

Erwin-Sick-Strasse 1

79183 Waldkirch

Germany
Phone: +49 7681 202-0

Web: www.sick(dot)com

 

 

Von der Fabrik- über die Logistikautomation bis zur Prozessautomation – SICK bewegt mit Sensorlösungen die Industrien. Als Technologie- und Marktführer schafft SICK mit Sensorintelligenz und Applikationslösungen die perfekte Basis für sicheres und effizientes Steuern von Prozessen, für den Schutz von Menschen vor Unfällen und für die Vermeidung von Umweltschäden.
Das 1946 gegründete Unternehmen ist mit über 50 Tochtergesellschaften und Beteiligungen sowie zahlreichen Vertretungen rund um den Globus präsent. Im Geschäftsjahr 2019 beschäftigte SICK mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte einen Konzernumsatz von rund 1,8 Mrd. Euro.
Weitere Informationen zu SICK erhalten Sie im Internet unter www.sick.com

Siemens AG

Gleiwitzer Str. 555

90475 Nürnberg

Germany
Phone: +49 911 895 0

Web: www.siemens.de/automation

 

Von integrierten Antrieben über intelligente Steuerungen zur innovativen PLM-Software - Die Industrie befindet sich an der Schwelle zur vierten industriellen Revolution. Auf die Automatisierung folgt nun die Digitalisierung der Produktion. Das Ziel: mehr Produktivität und Effizienz, Schnelligkeit und Qualität. So gehen Unternehmen wettbewerbsfähig in die Zukunft der Industrie. Finden Sie hier das umfassende Angebot von Siemens für die Automatisierungstechnik und alles rund um die Digitalisierung der Produktion.

Die Anforderungen an moderne Maschinen und Anlagen steigen kontinuierlich in allen Branchen. Mit den Automatisierungssystemen von Siemens profitieren Sie von einem Höchstmaß an Effizienz, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit und decken alle Anforderungen ab.

Das skalierbare Portfolio der SIMATIC Familie sichert für jeden Anwendungsbereich eine optimale Lösung. Profitieren auch Sie von der Durchgängigkeit des Systems – in Zusammenspiel mit dem integrierten Engineering im TIA Portal sparen Sie so spürbar Kosten und verkürzen ihre Time-to-Market.

TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH & Co.KG

Johann-Maus-Straße 2 

71254, Ditzingen

Germany
Phone: 07156 / 303-0

E-Mail: info(at)de.trumpf(dot)com

Web: www.trumpf.com
Ansprechpartner: Daniel Bossert

 

TRUMPF ist der Markt- und Technologieführer bei Werkzeugmaschinen und Lasern für die industrielle Fertigung. Wir bieten die notwendigen Werkzeuge, um die Smart-Factory-Fähigkeiten Ihres Unternehmens auf allen Ebenen zu ermöglichen - von der Hardware über die Software bis hin zu Dienstleistungen. Bei der Analyse von Verbesserungspotenzialen haben wir festgestellt, dass die Prozesse zwischen den Maschinen der Engpass für unsere Kunden sind, weshalb wir uns auf die Intralogistik konzentrieren.

Standortdaten sind der Enabler für einen digitalen Zwilling Ihres Unternehmens, der eines der Schlüsselinstrumente von Industrie 4.0 und verbesserter Intralogistik ist.

Wir sind der Überzeugung, dass nur ein standardisiertes Ortungssystem die Nutzung von Standortdaten auch für kleine und mittelständische Unternehmen flächendeckend verfügbar machen kann.

Deshalb sind wir stolz darauf, zu den Gründungsmitgliedern von omlox zu gehören und werden den omlox-Standard auch in Zukunft vorantreiben.

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Hansastr. 27

32423 Minden

Germany

Phone: +49 571 887 0
Mail: info(at)wago(dot)com

Web: www.wago.com

Ansprechpartner: Marcus Redeker

 

 

Die WAGO Gruppe zählt zu den international richtungweisenden Anbietern der Verbindungs- und Automatisierungstechnik sowie der Interface Elektronik. Im Bereich der Federklemmtechnik ist das familiengeführte Unternehmen Weltmarktführer. WAGO Produkte und Lösungen sorgen in der Industrie, in der Bahn- und Energietechnik, im Bereich Marine und Offshore sowie in der Gebäude- und Leuchtentechnik für Sicherheit und Effizienz.

Seit seiner Gründung 1951 ist WAGO stetig gewachsen und beschäftigt heute weltweit etwa 8.500 Mitarbeiter, davon rund 4.100 in Deutschland am Stammsitz im ostwestfälischen Minden und im thüringischen Sondershausen. Im Jahr 2019 betrug der Umsatz 954 Millionen Euro. Mitglieder der WAGO-Gruppe sind neun internationale Produktions- und Vertriebsstandorte, 20 weitere Vertriebsgesellschaften sowie der Software-Spezialist M&M Software. Hinzu kommen Vertretungen in über 80 Ländern, mit denen das Unternehmen weltweit präsent ist.