Skip to main content

PROFIBUS - Schulungsprogramm

Karin Egeler,
  • 05.11.2018
  • 20.05.2019
  • 14.10.2019



Zielsetzung:
Finden und Lösen von Busproblemen.Der Teilnehmer lernt eine Reihe von Prüf- und Testverfahren für den PROFIBUS kennen. Er ist in der Lage alle bekannte PROFIBUS - Fehler zu Erkennen und zu Beseitigen. Untersuchung des EMV- Einflusses auf den PROFIBUS; Vorstellung von Regeln zur Minimierung der EMV Einflüsse.

Teilnehmer:
Im wesentlichen Mitarbeiter der Slave- Entwicklung, Elektriker aus der Instandhaltung, dem Steuerungsbau und der Elektroplanungsabteilung.

Voraussetzung:
Der Teilnehmer sollte bereits SPS und PROFIBUS Grundkenntnisse haben.

Schulungsinhalt:


·         Grundlagen des PROFIBUS (Busphysik, Ohmsche und Wellenbetrachtung)
·         Geräte - Schulung für die PROFIBUS - Tester PTB 3/PBT4/PBT5, NetTEST II, PROFIUBS Scope, ProfiTrace II, Protocol Analyzer BC 400 inkl. theoretische Beschreibung der Testgeräte und ihre Prüfverfahren
·         Grundlagen der EMV: EMV Modell Sender, Übertragungsstrecke, Empfänger
·         Geräte Schulung und Beschreibung der EMV Testgeräte
·         Hinweisen und Regeln für einen EMV gerechten PROFIBUS - Aufbau, PROFIBUS - Lastenheft
·         Hot Fixing Maßnahmen für den PROFIBUS (einschließlich EMV)
·         An einem Schulungskoffer können die Teilnehmer die verschiedenen Tester und Testverfahren durchführen
·         An einem Schulungskoffer können die Teilnehmer die verschiedenen simulierten Fehler im Bussystem finden und lösen
·         Prüfung

Stundentafel für die Schulung:

Inhalte

Unterrichtsstunden insg.

1.     Grundlagen PROFIBUS

5

2.     Testgeräte und Testverfahren für den PROFIBUS

8

3.     Grundlagen EMV

4

4.     Testgeräte und Testverfahren für die EMV

3

5.     Hinweise und Regeln für einen EMV gerechten PROFIBUS - Aufbau

5

6.     Fixing Massnahme für den PROFIBUS

2

7.     Praktische Übungen zu Tester und Testverfahren

6

8.     Praktische Fehlersuche am Bus

6

9.     Prüfung

1

Stundenrahmen für die Schulung

Insgesamt 40 Unterrichtsstunden

 

Schulungskosten 5 Tage 1190,-- € zuzüglich der gesetzlichen  MwSt. / Person und Kurs (exklusiv Hotelkosten inklusiv Verpflegung)
Es sind bis zu 10-15 Teilnehmer / Kurs möglich

Weitere Angaben:Schulungsbeginn: 8:00. Anreise am Abend vor Schulungsbeginn.
Für die Hotelsuche stellen wir Ihnen nach der Kursanmeldung eine Hotelliste zur Verfügung.
Gebühren freie Absagen sind nur bis zu 5 Tage vor Beginn der Schulung möglich.

Anmeldung:Fa. IVG Mönchweg 5, D- 71088 Holzgeringen, Tel. 07031-60788-0, Fax 07031-60788-1

www.i-v-g.de

Seminarleiter:
H-L. Göhringer (Leiter der Arbeitsgruppe Troubleshooting bei der PNO)


Files:
#DateFilenameTypeSize
14/01/2014asi.jpgjpg34 KB
 Back to list

Our well-known PI technologies

profibus


PROFIBUS is a standardized, open, digital communications system for all areas of application in manufacturing and process automation.

profinet


PROFINET is the innovative open standard for Industrial Ethernet. It satisfies all requirements of automation technology.


IO-LINK is an independent sensor / actuator interface solution for use with with all automation technologies.