Skip to main content

Certified PROFIBUS Engineer (3Tage)

BOORST Engineering,
  • 16.01.2019 - 18.01.2019
  • 28.01.2019 - 30.01.2019
  • 20.02.2019 - 22.02.2019
  • 11.03.2019 - 13.03.2019
  • 20.03.2019 - 22.03.2019
  • 06.05.2019 - 08.05.2019
  • 15.05.2019 - 17.05.2019
  • 24.06.2019 - 26.06.2019
  • 21.08.2019 - 23.08.2019
  • 09.09.2019 - 11.09.2019
  • 16.10.2019 - 18.10.2019
  • 04.11.2019 - 06.11.2019
  • 20.11.2019 - 22.11.2019
  • 09.12.2019 - 11.12.2019

 

Certified PROFIBUS Engineer

Ergänzen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Werden Sie ein zertifizierter PROFIBUS Engineer.

 

Ausbildung:

Bei der Ausbildung zum zertifizierten PROFIBUS Engineer von BOORST Engineering®© erhalten Sie gezieltes Fachwissen in Sachen PROFIBUS. Sie lernen die PROFIBUS Technologie sicher zu beherrschen und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern.

PROFIBUS Theorie sowie Praxis werden innerhalb von 3 Tagen geschult.

Unsere Schulung vermittelt ausführliches Wissen zum PROFIBUS, sowohl für DP als auch für PA.

 

Prüfung:
Nach Teilnahme an der Anwenderschulung sind Sie berechtigt, die Prüfung zum: Certified PROFIBUS Engineer PI-zertifiziert abzulegen.

Teilnahmegebühr 988,00 € zzgl. 19% MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Schulungsordner, Teilnahmebestätigung, sowie Verpflegung. Gruppenpreise ab 6 Mitarbeitern möglich.

 

Schulungsort: 67433 Neustadt an der Weinstraße.

 

Anmeldung zur Schulung

 

Wir benutzen für die PROFIBUS zertifizierten Schulungen Geräte von:
ABB, SIEMENS, ENDRESS & HAUSER, VEGA,PEPPERL & FUCHS, SICK, BECKHOFF, FESTO, WAGO, PHÖNIX

 

Dabei werden die Themen bearbeitet und geschult:
· Grundlagen (Token Weitergabe, Master und Slaves, Baudraten etc.)
· Netzwerkkomponenten (Stecker, Repeater, Aktive Terminierung, Busterminals, DP/DP Koppler, OLM’s)
· RS485 Technologie (Spezifikationen, Topologie, Stichleitungen, Quantität der Verbindungen, Terminierung, Kabel, Redundanz, Erdung und Schirmung)
· Test- und Messgeräte (Busmonitore, Oszilloskope, Handheld Tools etc.)
· PROFIBUS DP Technologie (Analyse, Konfiguration, Kommunikation SPS/DCS, Parameter, GSD Dateien)
· Busparameter/Zykluszeiten (Watchdogs, Tslot, Max_TSDR, etc., Min_Slave_Intervall)
· Praxisbezogener Unterricht (Netzwerke planen und konfigurieren, Analyse und Diagnose Auswertung, Troubleshooting etc.)

 

Test- und Messgeräte die wir zur Verfügung stellen:
SOFTING BC700 – PROCENTEC Profitrace – FLUKE – EMERSON COMSOFT METRAHIT COMPUTER und LAPTOP gekoppelt an praktischen Übungen mit Signal Oszilloskope Analyzer.

Auswirkung von Montagefehler SIEMENS BT 200 – COMSOFT DIAGNOSE über SIEMENS Simatic S7-400 und S7-1500.

Mit diesen Messgeräten werden die Schulungsteilnehmer lernen, wie eine PROFIBUS Anlage zu installieren, konfigurieren und zu testen ist.

 

Diese PI PNO zertifizierte PROFIBUS Engineer Schulung ist für Verantwortungstragende:
Anlagenbauer, Anlagenplaner, Programmierer Inbetriebnehmer, Anlagenbetreiber, Systemintegratoren, Projektmanager, Hardwareingenieure, Installateure

 

Ihr Vorteil:
Es gibt keine Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen um an dieser Schulung teilzunehmen.

 

Von Vorteil ist das Wissen über die folgenden Elektrotechnik Themen:
· Aktuator, SPS, Sensor, Remote I/O, SSPS, Widerstand, Strom, Spannung
· Umgang und Kenntnisse mit PC Windows.

 

Die Schulungsteilnehmer erhalten:
· 1 PROFIBUS BOORST Trainingsordner
· 1 BOORST USB Stick mit PROFIBUS relevanter Dokumentation
· 1 PI PNO Richtlinien, Schreibunterlagen.

 

Sowie nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung:
1 Zertifikat Diplom PI PNO – Certified PROFIBUS Engineer mit offizieller Registrierung

Es ist erlaubt kursbezogene SOFTWARE auf Ihrem Laptop zu installieren und während der praktischen Übungen zu benutzen.


 Back to list

Our well-known PI technologies

profibus


PROFIBUS is a standardized, open, digital communications system for all areas of application in manufacturing and process automation.

profinet


PROFINET is the innovative open standard for Industrial Ethernet. It satisfies all requirements of automation technology.


IO-LINK is an independent sensor / actuator interface solution for use with with all automation technologies.