Skip to main content

Certified PROFIBUS Engineer (3Tage)

BOORST Engineering,
  • 16.01.2019 - 18.01.2019
  • 28.01.2019 - 30.01.2019
  • 20.02.2019 - 22.02.2019
  • 11.03.2019 - 13.03.2019
  • 20.03.2019 - 22.03.2019
  • 06.05.2019 - 08.05.2019
  • 15.05.2019 - 17.05.2019
  • 24.06.2019 - 26.06.2019
  • 21.08.2019 - 23.08.2019
  • 09.09.2019 - 11.09.2019
  • 16.10.2019 - 18.10.2019
  • 04.11.2019 - 06.11.2019
  • 20.11.2019 - 22.11.2019
  • 09.12.2019 - 11.12.2019

 

Certified PROFIBUS Engineer

Ergänzen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Werden Sie ein zertifizierter PROFIBUS Engineer.

 

Ausbildung:

Bei der Ausbildung zum zertifizierten PROFIBUS Engineer von BOORST Engineering®© erhalten Sie gezieltes Fachwissen in Sachen PROFIBUS. Sie lernen die PROFIBUS Technologie sicher zu beherrschen und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern.

PROFIBUS Theorie sowie Praxis werden innerhalb von 3 Tagen geschult.

Unsere Schulung vermittelt ausführliches Wissen zum PROFIBUS, sowohl für DP als auch für PA.

 

Prüfung:
Nach Teilnahme an der Anwenderschulung sind Sie berechtigt, die Prüfung zum: Certified PROFIBUS Engineer PI-zertifiziert abzulegen.

Teilnahmegebühr 988,00 € zzgl. 19% MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Schulungsordner, Teilnahmebestätigung, sowie Verpflegung. Gruppenpreise ab 6 Mitarbeitern möglich.

 

Schulungsort: 67433 Neustadt an der Weinstraße.

 

Anmeldung zur Schulung

 

Wir benutzen für die PROFIBUS zertifizierten Schulungen Geräte von:
ABB, SIEMENS, ENDRESS & HAUSER, VEGA,PEPPERL & FUCHS, SICK, BECKHOFF, FESTO, WAGO, PHÖNIX

 

Dabei werden die Themen bearbeitet und geschult:
· Grundlagen (Token Weitergabe, Master und Slaves, Baudraten etc.)
· Netzwerkkomponenten (Stecker, Repeater, Aktive Terminierung, Busterminals, DP/DP Koppler, OLM’s)
· RS485 Technologie (Spezifikationen, Topologie, Stichleitungen, Quantität der Verbindungen, Terminierung, Kabel, Redundanz, Erdung und Schirmung)
· Test- und Messgeräte (Busmonitore, Oszilloskope, Handheld Tools etc.)
· PROFIBUS DP Technologie (Analyse, Konfiguration, Kommunikation SPS/DCS, Parameter, GSD Dateien)
· Busparameter/Zykluszeiten (Watchdogs, Tslot, Max_TSDR, etc., Min_Slave_Intervall)
· Praxisbezogener Unterricht (Netzwerke planen und konfigurieren, Analyse und Diagnose Auswertung, Troubleshooting etc.)

 

Test- und Messgeräte die wir zur Verfügung stellen:
SOFTING BC700 – PROCENTEC Profitrace – FLUKE – EMERSON COMSOFT METRAHIT COMPUTER und LAPTOP gekoppelt an praktischen Übungen mit Signal Oszilloskope Analyzer.

Auswirkung von Montagefehler SIEMENS BT 200 – COMSOFT DIAGNOSE über SIEMENS Simatic S7-400 und S7-1500.

Mit diesen Messgeräten werden die Schulungsteilnehmer lernen, wie eine PROFIBUS Anlage zu installieren, konfigurieren und zu testen ist.

 

Diese PI PNO zertifizierte PROFIBUS Engineer Schulung ist für Verantwortungstragende:
Anlagenbauer, Anlagenplaner, Programmierer Inbetriebnehmer, Anlagenbetreiber, Systemintegratoren, Projektmanager, Hardwareingenieure, Installateure

 

Ihr Vorteil:
Es gibt keine Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen um an dieser Schulung teilzunehmen.

 

Von Vorteil ist das Wissen über die folgenden Elektrotechnik Themen:
· Aktuator, SPS, Sensor, Remote I/O, SSPS, Widerstand, Strom, Spannung
· Umgang und Kenntnisse mit PC Windows.

 

Die Schulungsteilnehmer erhalten:
· 1 PROFIBUS BOORST Trainingsordner
· 1 BOORST USB Stick mit PROFIBUS relevanter Dokumentation
· 1 PI PNO Richtlinien, Schreibunterlagen.

 

Sowie nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung:
1 Zertifikat Diplom PI PNO – Certified PROFIBUS Engineer mit offizieller Registrierung

Es ist erlaubt kursbezogene SOFTWARE auf Ihrem Laptop zu installieren und während der praktischen Übungen zu benutzen.


 Back to list

Our well-known PI technologies

PROFIBUS is a standardized, open, digital communications system for all areas of application in manufacturing and process automation.

PROFINET is the innovative open standard for Industrial Ethernet. It satisfies all requirements of automation technology.

IO-LINK is an independent sensor / actuator interface solution for use with with all automation technologies.