Skip to main content

Unsere Kooperations-Partner stellen sich vor ...

AUMA Riester GmbH & Co. KG

Aumastr. 1

79379 Müllheim

Germany

Phone: +49 7631 809 0
Mail: info(at)auma(dot)com

Web: www.auma.com

Seit 1964 entwickelt, baut und vertreibt AUMA elektrische Stellantriebe. Die AUMA Produktpalette enthält Dreh-, Schwenk- und Linearantriebe mit Drehmomenten von 1,5 Nm bis 675 000 Nm bzw. Schubkräften von 0,6 kN bis 217 kN. Dies spiegelt den AUMA Anspruch, für jede Industriearmatur eine Automatisierungslösung anbieten zu können.     
An allen leittechnischen Meilensteinen war AUMA mit Vorne dabei, von der Dezentralisierung, über die Einführung der Feldbustechnologien, bis zur aktuellen Entwicklung rund um das Industrial Ethernet. Ausgestattet mit internen Sensoren und der Möglichkeit externe Sensoren zu integrieren, können durch die zunehmende Vernetzung der AUMA Stellantriebe die vor Ort erfassten Daten zur Erhöhung der Verfügbarkeit eingesetzt werden. AUMA hat dazu die intuitiv zu bedienende AUMA Cloud Lösung entwickelt, die auch die Verknüpfung mit dem AUMA Service zulässt. AUMA hat ein globales Vertriebs- und Servicenetzwerk und beschäftigt weltweit mehr als 2 300 Mitarbeiter.

BOORST Engineering

Hermann-Wehrle Str. 16

67433 Neustadt a. d. W.

Germany

Phone: +49 6321 9520450
Mail: service(at)boorst(dot)com

Web: http://www.boorst.com

Seit 1987 bieten wir unseren Kunden systemunabhängige qualitativ hochwertige Inbetriebnahme-Lösungen für die Automatisierungs- und Prozessindustrie.
Wir verfügung in Sachen PROFIBUS-PROFINET Qualitätssicherung über die modernsten digitalen Auswerte-Tools, auch eigens entwickelt, und können unsere Erfahrung in der Praixis nachweisen.
Als Training-Center bieten wir zertifizierte PROFIBUS und PROFINET Installer - Engineer, sowie PROFIBUS PA Schulungen an.
Wir haben unser Praxiswissen in einer Demoanlage mit über 400 PROFIBUS Slaves und PROFINET Sensoren eingebracht... Frequenzumrichter, Motoren, Generatoren, H.A.R.T und LWL-Geräte sind auch angebunden. Zu unseren Messeinrichtungen gehören FLUKE Versiv DSX 8000, PROFITRACE, SOFTING PBT 5, SIEMENS Simatic TIA-Portal, BOORST HYPERLOOP uvm.
Wir bieten auch Konzepte und innovative Instandhaltungsstrategien, schnelle Störungsbeseitigung, Instandsetzung, Wartung, Kalibrierung und zertifizierte Anwendertrainings bis hin zu Leistungen für die Optimierung Iher Anlagen. Wir betreuen und erstellen Lösungen für namhafte Firmen aus der Chemie- und Elektroindustrie.
Zum BOORST Leistungsspektrum zählt die komplette Palette an Dienstleistungen aus dem Bereich Mess- und Regeltechnik.

Endress+Hauser Process Solutions AG

Christoph Merian-Ring 12

4153 Reinach

Switzerland
Phone: +41 617156111
Mail: profinet(at)solutions.endress(dot)com
Web: www.endress.com

Die Endress+Hauser AG ist ein international tätiger Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Reinach bei Basel umfasst mehr als 100 Gesellschaften in 44 Ländern und beschäftigt mehr als 14.000 Mitarbeiter.

Endress+Hauser liefert eine breite Palette von Sensoren, Geräten, Systemen und Dienstleistungen für Füllstand-, Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessung sowie Flüssigkeitsanalyse und Messwertregistrierung, bindet Feldgeräte an Prozessleitsysteme an und unterstützt seine Kunden mit automatisierungstechnischen und logistischen Lösungen.

Als Pionier der Digitalisierung in der Prozessautomatisierung bietet Endress+Hauser eine marktführende Vielfalt an Feldgeräten mit PROFIBUS, PROFINET und IO-Link Schnittstelle an. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.endress.com/PROFIBUS, www.endress.com/PROFINET und www.endress.com/IO-Link.

Festo AG & Co KG

Ruiter Str. 82

73734 Esslingen

Germany

Phone: +49 711 347 3000
Web: www.festo.com

Im Zuge der Digitalisierung richtet sich Festo als weltweit führender Anbieter von Automatisierungstechnik und technischer Bildung mit seinen Produkten und Services auf die smarte Produktion der Zukunft aus. Seit über 60 Jahren ist das 1925 gegründete unabhängige Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen a.N. Impulsgeber in der Automatisierung. 300.000 Kunden in der Fabrik- und Prozessautomation weltweit vertrauen auf die pneumatischen und elektrischen Antriebslösungen des Unternehmens.
Mit einem breiten Portfolio an Produkten mit PROFINET und PROFIBUS Schnittstellen und IO-Link, bei z.B. Ventilinseln, Servoantriebsreglern, modularen Steuerungen, sowie dem Motion Terminal, der weltweit ersten „digitalen Pneumatik“, ebnet Festo der Digitalisierung und Industrie 4.0 in der Anwendung weiter den Weg  - mit einem durchgängigen Portfolio und perfekter Connectivity vom Werkstück bis in die Cloud.

HARTING Deutschland GmbH & Co. KG

Simeonscarre 1

32427 Minden

Germany

Phone: +49 571 8896 0

Mail: de(at)harting(dot)com

Web: www.harting.com 

Die HARTING Technologiegruppe produziert und vertreibt mit ihrer Kompetenz in den Bereichen elektrische, elektronische und optische Verbindungs-, Übertragungs- und Netzwerktechnik, Fertigung, Mechatronik und Software-Erstellung maßgeschneiderte Lösungen und Produkte für die drei Lebensadern der Industrie: Daten, Signal und Power. HARTING ist auf diesen Gebieten eines der weltweit führenden Unternehmen; die Produkte werden z. B. im Maschinenbau, in der Bahntechnik, für Windenergieanlagen und in der Fabrikautomation eingesetzt. Außerdem produziert HARTING elektro-magnetische Komponenten für die Automobilindustrie, Ladetechnik und -kabel für Elektrofahrzeuge und ist Spezialist für industrielle Anwendungen in Form von Gehäusen, Verkabelungen oder Konfektionen von Einzel- oder Komplettsystemen sowie automatisierten Verkaufssystemen. Die HARTING Technologiegruppe beschäftigt mit Sitz in Espelkamp heute in 44 Vertriebsgesellschaften und 13 Produktionsstätten rund 5.000 Mitarbeitende.

Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH

Rheinstr. 15

65795 Hattersheim

Germany

Phone: +49 6190 9907 0

Mail: info(at)hilscher(dot)com

Web: www.hilscher.com



Die Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH besteht seit 1986 und beschäftigt heute über 260 Mitarbeiter an 10 Standorten weltweit. Mit der Philosophie des kontinuierlichen Wachstums aus eigener Kraft ist das Unternehmen ein verlässlicher Partner seiner Kunden. Alle Prozesse sind nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert. Die Kernkompetenz von Hilscher ist die Technologie, Entwicklung und Produktion von industriellen Kommunikationslösungen für die moderne Fabrikautomation. Die Produkte von Hilscher reichen von PC-Karten, Gateways über OEM-Aufsteckmodule bis hin zu leistungsfähigen ASICs mit den dazugehörigen Protokollstacks. Diese werden weltweit zur Kommunikation zwischen Automatisierungsgeräten und Steuerungen eingesetzt, bei PC-Karten ist Hilscher in diesem Bereich der Marktführer. Ein derart umfassendes Lösungs-Portfolio für Feldbusse und Real-Time-Ethernet ist das Alleinstellungsmerkmal von Hilscher. Hilscher bietet auch die netX-Technologie für Gerätehersteller an, inklusive Entwicklungs-Dienstleistungen und kundenspezifischer Baugruppen-Fertigung.

Indu-Sol GmbH

Blumenstr. 3

04626 Schmölln

Germany

Phone: +49 34491 5818 0

Mail: info(at)indu-sol(dot)com

Web: www.indu-sol.com

Indu-Sol: Der Netzwerkausrüster IIT
Netzwerke entwickeln sich zunehmend zu einer betriebsbestimmenden Komponente (kritisches Asset) moderner Maschinen und Anlagen. Parallel dazu wachsen die Anforderungen an die Planung, die Inbetriebnahme und den Betrieb dieser Netzwerke – immer häufiger übersteigen die dafür zu erbringenden Aufwände die in den Unternehmen vorhandenen Ressourcen.
Deshalb unterstützt die Indu-Sol GmbH Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen als Praxis-Partner und wertvoller Erfahrungsträger über den gesamten Netzwerk-Lebenszyklus. Dafür ist das international agierende Technologieunternehmen nicht nur Schlüssellieferant für eine zuverlässig arbeitende Netzwerk-Infrastruktur in Produktion (Operational Technology/OT) und Industrial IT (IIT). In Planungs- und Beratungsgesprächen sowie Schulungen gibt Indu-Sol auch sein Wissen darüber, welche spezifischen Anforderungen Netzwerke der industriellen Automatisierung an Stabilität und Sicherheit im Gegensatz zu denen in der IT stellen, an seine Kunden weiter.

Mitsubishi Electric Europe B.V.

Mitsubishi-Electric-Platz 1

40882 Ratingen

Germany

Phone: +49 2102 486 0

Web: https://eu3a.mitsubishielectric.com/

With nearly 100 years of experience in providing reliable, high-quality products, Mitsubishi Electric Corporation (TOKYO: 6503) is a recognized world leader in the manufacture, marketing and sales of electrical and electronic equipment used in information processing and communications, space development and satellite communications, consumer electronics, industrial technology, as well as in products for the energy sector, transportation and building equipment.
With around 142,340 employees the company recorded consolidated group sales of approximately 41.9 billion dollars (106 JPY=1 USD) in the fiscal year that ended on March 31, 2018.
Our sales offices, research & development centres and manufacturing plants are located in over 30 countries.
Mitsubishi Electric Europe B.V., Factory Automation EMEA has its European headquarters in Ratingen, Germany. It is a part of Mitsubishi Electric Europe B.V., a wholly owned subsidiary of Mitsubishi Electric Corporation, Japan.

Murrelektronik GmbH

Falkenstr. 3

71570 Oppenweiler

Germany

Phone: +49 7191 47 0

Mail: info(at)murrelektronik(dot)com

Web: www.murrelektronik.com

Murrelektronik ist ein international agierendes Unternehmen in der Automatisierungstechnik mit über 2700 Beschäftigen. Ziel und Aufgabe von Murrelektronik ist es, Maschinen- und Anlageninstallationen zu optimieren und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden zu erhöhen. Eine enge Kundenbeziehung ist entscheidend, um individuelle Lösungen für eine optimale Maschineninstallation zu entwickeln. Die Dezentralisierung ist die Paradedisziplin: die Steuerungsebene in Maschinen und Anlagen wird mit innovativen Konzepten und neuen Technologien optimal mit der Sensor-Aktor-Ebene verbunden. Besonders im Fokus stehen Fragen der Sicherheitstechnik (Safety), leistungsstarke Systeme der Stromversorgung und ein umfangreiches Angebot für Netzwerkinstallationen. Murrelektronik fokussiert sich auf die Anbindung von IO-Link-Komponenten und geht gemeinsam mit seinen Kunden den Weg in Richtung Industrie 4.0.

Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland GmbH

Lilienthalstr. 200

68307 Mannheim

Germany

Phone: +49 621 776 2222

Mail: pa-info(at)de.pepperl-fuchs(dot)com

Web: www.pepperl-fuchs.com

Forschergeist, unternehmerischer Weitblick und der Glaube an die eigenen Fähigkeiten – mit diesem Kapital gründeten Walter Pepperl und Ludwig Fuchs 1945 eine kleine Radiowerkstatt in Mannheim. Gewonnene Erfahrungen wurden zu neuen Ideen, die Freude an Weiterentwicklungen für die Kunden hielt an und führte schließlich zur Erfindung des Näherungsschalters. Diese Innovation bedeutete die Initialzündung für eine Erfolgsgeschichte.

Heute ist das Unternehmen Pepperl+Fuchs bei Kunden in aller Welt als Pionier und Innovator im elektrischen Explosionsschutz und der Sensorik bekannt. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei stets auf Ihren individuellen Bedürfnissen: Mit Leidenschaft für die Automation und wegweisenden Technologien begleiten wir Sie partnerschaftlich in die Zukunft. Wir verstehen die Anforderungen Ihrer Märkte, entwickeln spezifische Lösungen und fügen uns in Ihre Prozesse ein.

Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Flachsmarkt 8

32825 Blomberg

Germany

Phone: +49 5235 300

Mail: info(at)phoenixcontact(dot)com

Web: www.phoenixcontact.de

Phoenix Contact ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation. Das Familien-Unternehmen beschäftigt heute rund 16.500 Mitarbeiter weltweit und hat in 2017 einen Umsatz von 2,20 Mrd. Euro erwirtschaftet. Der Stammsitz ist im westfälischen Blomberg. Zur Phoenix Contact-Gruppe gehören vierzehn Unternehmen in Deutschland sowie mehr als 55 eigene Vertriebs-Gesellschaften in aller Welt.
Weltweit wird in 13 Ländern mit einer hohen Fertigungstiefe produziert. Das Produktspektrum umfasst Komponenten und Systemlösungen für die Energieversorgung, den Geräte- und Maschinenbau sowie den Schaltschrankbau. Die Märkte der Automobilindustrie, regenerativer Energien und der Infrastruktur werden durch ganzheitliche Lösungskonzepte inklusive Engineering-, Service- und Trainingsleistungen gemäß ihrer spezifischen Bedürfnisse betreut.
Die digitale Transformation unterstützt Phoenix Contact mit Produkten, Systemen und Lösungen. Durch die Erfahrungen im hauseigenen Maschinenbau ist das Unternehmen mit den Anforderungen der Digitalisierung und des durchgängigen Datenflusses vertraut.

SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG

Ernst-Blickle-Str. 42

76646 Bruchsal

Germany

Phone: +49 7251 750
Mail: sew-webmaster(at)sew-eurodrive(dot)de  

Web: www.sew-eurodrive.de

Driving the world – mit Antriebslösungen für alle Branchen und für jede Anwendung. Produkte und Systeme von SEW-EURODRIVE finden überall ihren Einsatz – weltweit. Ob in der Automobil-, Baustoff-, Nahrungs- und Genussmittel- oder Metallindustrie – die Entscheidung für Antriebstechnik „made by SEW-EURODRIVE“ bedeutet Sicherheit für Funktion und Investition.
Unzählige Förderbänder, Getränkeabfüllanlagen, Kieswerke und vieles mehr würden still stehen ohne die Motoren, Getriebe, Automatisierungskomponenten und Serviceangebote von SEW-EURODRIVE. Weltweit sorgen über 17.000 Mitarbeiter für Bewegung. Das Unternehmen ist nicht nur in allen wichtigen Branchen, sondern auch mit 16 Fertigungswerken und 79 Drive Technology Centern in über 50 Ländern weltweit vertreten.
Das Baukastensystem von SEW-EURODRIVE bietet mit seiner millionenfachen Varianz die beste Voraussetzung, den passenden Antrieb zu finden und ihn optimal zu platzieren.

Siemens AG

Gleiwitzer Str. 555

90475 Nürnberg

Germany
Phone: +49 911 895 0

Mail: contact(at)siemens(dot)com
Web: www.siemens.com/digitalfactory

 

Mit einem umfassenden Angebot an durchgängig integrierter Hard- und Software sowie technologiebasierten Services unterstützt die Division Digital Factory (DF) produzierende Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, Flexibilität und Effizienz ihrer Fertigungsprozesse zu steigern und neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Das Ziel der Division Digital Factory ist ein Portfolio von Hardware und Software Produkten bereitzustellen, das eine nahtlose datentechnische Verbindung zwischen Entwicklung, Produktion und Lieferanten ermöglicht. Die vollständige digitale Repräsentation der physischen Wertschöpfungskette ist unser ultimatives Ziel. Unsere Lösungsplattform dafür nennen wir „Digital Enterprise“.

Gemeinsam mit Partnern im Siemens-Konzern, allen voran der Division Process Industries and Drives (PD), steht die Division Digital Factory für ein breites und einzigartiges Portfolio von PLM Software Tools und industrieller Automatisierungs- und Antriebstechnik. Totally Integrated Automation (TIA) stützt sich auf die umfassende Produktpalette von Siemens, welche die PNO-Kommunikationstechnologien PROFINET, PROFIBUS, PROFIBUS PA, PROFIsafe, PROFIdrive, PROFIenergy sowie IO-Link unterstützt. Vervollständigt wird das Produktportfolio von Siemens mit der Integration von dem Sicherheitsprofil PROFIsafe, dem Antriebsprofil PROFIdrive und dem Energieeffizienzprofil PROFIenergy in die Produkte. Neben dem Industrial Ethernet Standard PROFINET ist auch der Feldbus PROFIBUS DP weltweit im Einsatz. Zusätzlich wird mit der Siemens IO-Link-Lösung Sensoren und Aktoren unterhalb der Feldbusebene mit ihrer gesamten Leistungsfähigkeit optimal eingebunden.

Wenn Sie mehr über die Kommunikationslösungen der Siemens AG erfahren möchten, besuchen Sie uns auf der Hannover Messe 2019, Halle 9 Stand D35!

Weidmüller

Klingenberstraße 16

32758 Detmold

Germany

Phone: +49 5231 14 0

Mail: weidmueller(at)weidmueller(dot)com

Web: www.weidmueller.com

Weidmüller – Ihr Partner der Industrial Connectivity

Als erfahrene Experten unterstützen wir unsere Kunden und Partner auf der ganzen Welt mit Produkten, Lösungen und Services im industriellen
Umfeld von Energie, Signalen und Daten.
Wir sind in ihren Branchen und Märkten zu Hause und kennen die
technologischen Herausforderungen von morgen. So entwickeln wir immer wieder innovative, nachhaltige und wertschöpfende Lösungen für ihre individuellen Anforderungen.
Gemeinsam setzen wir Maßstäbe in der Industrial Connectivity.
Die Unternehmensgruppe Weidmüller verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 80 Ländern.
Im Geschäftsjahr 2017 erzielte Weidmüller einen Umsatz von 740 Mio. Euro mit rund 4.700 Mitarbeitern.

Yokogawa Deutschland GmbH

Broichhofstr. 7-11
40880 Ratingen
Germany
Phone: +49 210249830

Mail: info(at)de.yokogawa(dot)com

Web: www.yokogawa.com/de

Wir sind Ihre Spezialisten für industrielle Prozessautomatisierung. Maximale Sicherheit, Ressourceneffizienz und Produktivität bei gleichzeitig einfachster Interaktion zwischen Mensch und Anlage sind die Schlüsselparameter unseres Engineerings. Technologien zu verstehen, zu beherrschen und in Lösungen zu überführen, die höchsten Ansprüchen an Qualität und Zuverlässigkeit genügen – diese Aufgabe übernehmen wir gern.

Das Unternehmen, das 1915 in Tokio gegründet wurde, beschäftigt heute weltweit rund 20.000 Mitarbeiter. Sie finden Yokogawa  in über 60 Ländern unserer Welt, in Deutschland haben wir unseren Hauptsitz in Ratingen. Mehr als 70 Automatisierungs-, Elektrotechnik- und Verfahrensingenieure arbeiten bei Yokogawa Deutschland an der Konzeption, Planung und Realisation der Projekte.

Mit Synaptic Business Automation unterstützen wir Unternehmen der Prozessindustrie bei der digitalen Transformation ihres Geschäfts. Um ihre Geschäftsprozesstransformation voranzutreiben, integriert Yokogawa sein Geschäfts- und Branchenwissen mit digitalen Automatisierungstechnologien und ko-innoviert mit Ihnen die exakte Lösung.

Mehr zu Yokogawa finden Sie hier.