Mail
PROFIBUS Troubleshooting mit Prüfung zum Certified PROFIBUS Installer
Softing Industial Automation GmbH: Haar / Nürnberg
27.06.2017, 18.07.2017, 12.09.2017, 24.10.2017, 27.11.2017, 12.12.2017
Training
Germany
PROFIBUS
User,Manufacturer

Register here

Übersicht

Halten Sie Ihren Bus mit geringem Aufwand am Laufen!
Die Beseitigung von Problemen im Produktionsprozess, die von Störungen im Datenaustausch über PROFIBUS herrühren, ist oft sehr komplex. Unnötig lange Stillstands Zeiten verursachen hohe Folgekosten. Eine korrekte Installation der PROFIBUS-Komponenten ist der erste Schritt zu einer störungsfreien Kommunikation. Hinzu kommt ein strukturiertes Vorgehen bei der Fehlersuche, bis hin zur Abnahme solcher Netzwerke gemäß Richtlinien des Automobilbaus und der PNO.

Das von der PNO zertifizierte PROFIBUS Competence Center von Softing bietet ein praxisorientiertes Training an, das kompakt in die Grundlagen von PROFIBUS einführt. Es werden alle Aspekte einer korrekten PROFIBUS-Installation behandelt und schwerpunktmäßig die physikalische und logische Analyse eines PROFIBUS-Netzwerkes trainiert. Dabei kommen Analysetools wie z. B. der Profibus Tester von Softing zum Einsatz. Das Training beinhaltet außerdem die Prüfung zum Certified PROFIBUS Installer.

 

Inhalte

Grundlegende Elemente von PROFIBUS-DP und PA

  • Gerätetypen
  • Korrekte Verkabelung, Projektierung und Inbetriebnahme
  • Kommunikationsablauf

 

Physikalische Analyse von DP und PA Netzen

  • generelle Aussagen über den Buszustand "ist der Bus stabil?"
  • Sicheres Erkennen und Beseitigen von physikalischen Problemen
  • Erstellung eines Abnahmeprotokolls

 

Logische Analyse der PROFIBUS-Kommunikation

  • Analyse von PROFIBUS-Telegrammen und Diagnosen
  • Korrektur/Optimierung der PROFIBUS-Parameter und der Baudrate
  • Einsatz von Filtern / Triggern zur Erfassung von sporadischen Fehlersituationen

 

EMV gerechte Installations- und Erdungskonzepte

  • Erkennen und beseitigen von EMV Problemen
  • Vorbeugen von EMV Einflüssen schon in der Projektierungsphase

 

 

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Personen, die im Bereich Installation, Inbetriebnahme und Wartung von PROFIBUS-Netzwerken tätig sind.

Sie ist speziell für diejenigen Personen konzipiert, die robuste Kommunikation für einen reibungslosen Produktionsablauf gewährleisten sollen.

 

Voraussetzungen

Erste Erfahrungen mit PROFIBUS.

 

Dauer

9:00 bis ca. 17:00 Uhr

 

Bestellnummer

TRA-PB-TS

Bei Bestellungen eines Teilnehmerkontingents von 6 oder mehr Teilnehmern zu unterschiedlichen Terminen für ein Training im Softing Schulungszentrum, können wir Ihnen besondere Konditionen bieten.

Bitte sprechen Sie uns an!

 

Preis

1.275 € zzgl. MwSt.

 

Mehr Info:
Schulungstermine Softing

Softing Industrial Automation GmbH
Richard-Reitzner-Allee 6
85540 Haar
Germany
By: Janani Jayabal