Topics

IO-Link vor Ort - Anwender-Workshop am 16. Oktober 2014 (München)
 
16.10.2014
Training
Germany
IO-Link

IO-Link in der Anwendung - die Zeit ist reif

IO-Link ist die erste, weltweit standardisierte Technologie (IEC 61131-9) zur Kommunikation mit Sensoren und Aktoren unterhalb der Feldbusebene.Führende Gerätehersteller der Fertigungsautomatisierung unterstützen IO-Link und bieten eine große Gerätevielfalt an. Als offene Technologie der unteren Feldgeräteebene schafft IO-Link einen Mehrwert und neue Lösungsmöglichkeiten für Maschinenbauer, Systemintegratoren und Anlagenbetreiber.

Ziel des Workshops ist es, interessierten Unternehmen Basiswissen und einen allgemeinen Überblick zum Thema IO-Link zu vermitteln. Die Einordnung von IO-Link innerhalb der Automatisierungspyramide und den Feldbussystemen wird dargestellt.

Das Zusammenspiel der beteiligten Komponenten (Master, Device, Engineering, Steuerung)  sowie deren Umsetzungsmöglichkeiten werden aufgezeigt und folgende Fragestellungen beantwortet:    

  •     Wo liegen die Vorteile von IO-Link für den Anwender?
  •     Wie funktioniert das IO-Link System?
  •     Wie können die geeigneten Produkte ausgewählt werden?


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an barbara.weber[at]profibus.com (Tel: 0721-9658 549)

 
By: Weber